WLAN-Ausbau in London schreitet voran

30. März 2011

Im kommenden Jahr 2012 werden die Olympischen Spiele in London stattfinden. In der britischen Metropole laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren, wozu unter anderem auch der Ausbau des WLAN-Netzes gehört. Schon vor einigen Monaten hatte Boris Johnson, seines Zeichens Bürgermeister von London, verkündet, dass pünktlich zu den Olympischen Spielen 2012 ein öffentliches WLAN-Netz in London flächendeckend zur Verfügung stehen soll.

Vor allem die U-Bahn macht diesbezüglich große Fortschritte. So soll vorerst die Hälfte aller U-Bahn-Stationen im Londoner Stadtgebiet mit einem WLAN-Access-Point ausgestattet werden. In den Bahnen selbst wird jedoch keine WLAN-Hardware installiert, weshalb man nur an den Haltestellen drahtlos im Internet surfen kann.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: