Xirrus – Revolution der WLAN-Szene?

29. September 2011

In den USA konnte Xirrus bereits einige Erfolge feiern und wird mitunter sogar als Revolution der gesamten WLAN-Szene gehandelt. Hinter dem Namen Xirrus verbirgt sich eine innovative Technologie, die eine hoch breitbandige WLAN-Infrastruktur zur Verfügung stellt, die vor allem bei einer hohen Nutzerdichte überaus vorteilhaft sein soll.

Plätze und Einrichtungen, die ein hohes Besucheraufkommen zu verzeichnen haben und eine adäquate WLAN-Infrastruktur bereitstellen möchten, sind demnach die Zielgruppe von Xirrus. Die große Besonderheit der WLAN-Architektur von Xirrus besteht darin, dass diese in einem Gehäuse über bis zu 16 Funkzellen mit Controller, WiFi-Firewall und Gigabit-Ethernet-Switch verfügt, und nicht wie gewöhnliche WLAN-Lösungen lediglich einen zentralen Controller einsetzt. Auf diese Art und Weise kommt es zu einer geringeren Netzwerklast, was wiederum der Performance zugutekommt.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: