WLAN Info

Roborock mit WLAN verbinden: So einfach geht's!

von Lukas Fuchs - veröffentlicht vor 3 Monaten in  Elektronik - 4 Min Lesedauer

Wenn du gerade einen neuen Roborock-Roboterstaubsauger gekauft hast und ihn nun mit deinem WLAN-Netzwerk verbinden möchtest, bist du hier genau richtig! In diesem Artikel werde ich dir Schritt für Schritt erklären, wie du deinen Roborock mit dem WLAN verbinden kannst, damit du ihn bequem über dein Smartphone steuern und programmieren kannst. Aber keine Sorge, du brauchst keine Hightech-Ausbildung, um das hinzubekommen!

Foto von von Unsplash

Schritt 1: Die Vorbereitung

Um deinen Roborock mit WLAN zu verbinden, benötigst du zunächst einige Dinge:

  • Einen Roborock-Roboterstaubsauger (natürlich)
  • Ein Smartphone oder Tablet mit der entsprechenden Roborock-App
  • Eine WLAN-Verbindung in deinem Zuhause

Stelle sicher, dass du die Roborock-App auf deinem Gerät installiert hast. Wenn du die App noch nicht hast, kannst du sie einfach im App Store oder bei Google Play herunterladen. Öffne die App und melde dich an, falls du noch keinen Account hast. Jetzt bist du bereit, mit dem Verbindungsprozess zu beginnen!

Schritt 2: Verbinde den Roborock mit deinem WLAN

Als nächstes ist es an der Zeit, deinen Roborock-Roboterstaubsauger mit dem WLAN zu verbinden. Hier sind die Schritte, die du befolgen musst:

  1. Stelle sicher, dass der Roboterstaubsauger eingeschaltet ist und sich in der Nähe deines WLAN-Routers befindet.
  2. Öffne die Roborock-App auf deinem Smartphone oder Tablet und wähle das entsprechende Modell deines Roborock aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.
  3. Folge den Anweisungen in der App, um den Verbindungsprozess zu starten. Du wirst möglicherweise aufgefordert, den Netzwerknamen (SSID) und das Passwort deines WLAN-Netzwerks einzugeben. Stelle sicher, dass du diese Informationen korrekt eingibst.
  4. Warte, bis der Verbindungsprozess abgeschlossen ist. Dies kann einige Minuten dauern, also habe etwas Geduld. Währenddessen kannst du dir gerne eine Tasse Kaffee gönnen oder ein paar lustige YouTube-Videos anschauen.

Schritt 3: Teste die Verbindung

Herzlichen Glückwunsch! Du hast deinen Roborock erfolgreich mit dem WLAN verbunden. Jetzt wird es Zeit, die Verbindung zu überprüfen und sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Hier ist, wie du das machen kannst:

  1. Öffne die Roborock-App und überprüfe, ob du eine Verbindung zum Roboterstaubsauger herstellen kannst. Du solltest in der Lage sein, den Roborock von deinem Smartphone aus zu steuern und verschiedene Funktionen wie Reinigungsmodi und Zeitpläne festzulegen.
  2. Probiere verschiedene Funktionen aus und teste, ob der Roboterstaubsauger ordnungsgemäß darauf reagiert. Wenn du Probleme hast oder etwas nicht funktioniert, überprüfe deine WLAN-Verbindung und stelle sicher, dass du das Roborock-Modell ausgewählt hast, das du benutzt.
  3. Wenn alles wie geplant funktioniert, kannst du dich jetzt zurücklehnen und zusehen, wie dein Roborock die Bodenreinigung übernimmt, während du wichtigeren Dingen nachgehen kannst (wie zum Beispiel weitere lustige YouTube-Videos zu schauen)!

Fazit

Die Verbindung deines Roborock-Roboterstaubsaugers mit dem WLAN ist ein Kinderspiel, wenn du die richtigen Schritte befolgst. Mit der Roborock-App hast du volle Kontrolle über deinen Roboterstaubsauger und kannst ihn bequem von deinem Smartphone aus steuern. Also schnapp dir deinen Roborock, verbinde ihn mit dem WLAN und lass ihn für dich den Schmutz aufsaugen, während du dich entspannst und deine freie Zeit genießt!

So, das war's! Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen, deine Fragen zur Verbindung deines Roborock mit dem WLAN zu beantworten. Wenn du weitere Fragen hast, zögere nicht, einen Kommentar zu hinterlassen. Nun aber viel Spaß mit deinem sauberen Zuhause und vielleicht ein paar lustigen YouTube-Videos!

Mehr zum Thema "Roborock mit WLAN verbinden: So einfach geht's!"

Gelistet in folgenden Kategorien: