WLAN Info

Überblick über den IEEE 802.11n-Standard

von Lukas Fuchs - veröffentlicht vor 3 Monaten in  Technologie - 4 Min Lesedauer

Seit September 2009 gilt der IEEE 802.11n-Standard als die jüngste offizielle Normierung im Rahmen der IEEE Standards.

Foto von DCL "650" von Unsplash

Wesentliche Aspekte des IEEE 802.11n

Aktuell wird die maximale Datenübertragungsrate theoretisch mit 300 Mbit pro Sekunde angegeben, wobei einige Quellen im Internet auch von bis zu 600 Mbit/Sekunde sprechen. Dies entspricht ungefähr 38 bzw. 75 MByte/Sekunde. Allerdings wird die tatsächliche Übertragungsrate durch verschiedene Faktoren beeinflusst, etwa durch die Art der Verschlüsselung, die Distanz zum Router und die benutzte Routertechnologie. Um die erheblichen Übertragungsraten zu ermöglichen, setzt der 802.11n-Standard die MIMO-Technologie (Multiple Input Multiple Output) ein, die voraussetzt, dass sowohl Empfangs- als auch Sendeeinheit diese Technologie unterstützen, und im Vergleich zum 802.11g-Standard eine Datenratensteigerung von etwa 50% erbringen kann.

Rückwärtskompatibilität

Er ist rückwärts kompatibel mit den vorherigen Standards 802.11a, 802.11b und 802.11g. Falls bereits ausschließlich Wireless-N Adapter in Nutzung sind, kann der Kompatibilitätsmodus (auch "Greenfield-Modus" genannt) deaktiviert werden, um eine optimierte Verbindungsqualität zwischen N-kompatiblen Geräten sicherzustellen.

Verbesserungen bei mobilen Endgeräten

Besonders hervorzuheben ist die optimierte Leistung mit mobilen Geräten, getragen von einem neuen Energiesparprotokoll ("Power Save Multi-Poll"), welches es Wireless-N kompatiblen Geräten erlaubt, in einen Schlafmodus zu wechseln, um Energie zu sparen. Dieses Feature minimiert den bisherigen hohen Rechenaufwand, der beim mobilen Internetgebrauch durch die Datenkodierung entstand, was insbesondere für Besitzer von WLAN-VoIP-Telefonen oder Smartphones mit Wireless-Technologie von Interesse ist.

Vergleich verschiedener Wireless-Standards

Der unten stehende Vergleich stellt verschiedene Protokolle der Wireless-Technologie gegenüber:

ProtokollErscheinungsdatumFrequenzEffektive DurchsatzrateMax. Theoretische RateInnenreichweite (stark variierend)Außenreichweite
802.1119972.4 GHz0.9 Mbit/s2 Mbit/s20 m100 m
802.11a19995 GHz23 Mbit/s54 Mbit/s35 m120 m
802.11b19992.4 GHz4.3 Mbit/s11 Mbit/s38 m140 m
802.11g20032.4 GHz19 Mbit/s54 Mbit/s38 m140 m
802.11nSeptember 20092.4-5 GHz74 Mbit/sbis zu 248 Mbit/sbis zu 70 mbis zu 250 m

Mehr zum Thema "Überblick über den IEEE 802.11n-Standard"

Gelistet in folgenden Kategorien: