Die Reichweite heutiger WLANs liegt im Meter-Bereich und erweist sich mitunter als recht anfällig für verschiedene Störfaktoren. Viele Anwender haben in den eigenen vier Wänden Probleme, eine flächendeckende und stabile WLAN-Abdeckung zu erreichen. An ein Wireless LAN mit einer kilometerweiten Reichweite ist da nicht zu denken.

Weiterlesen –>

Der Signal Iduna Park ist das Dortmunder Stadion des BVB und bietet mehr als 80.000 Menschen Platz, die hier regelmäßig die Heimspiele der Borussia Dortmund verfolgen können. Wie auf „fanzeit.de“ zu lesen ist, existieren Pläne, das Dortmunder Stadion mit Wireless LAN auszustatten.

Weiterlesen –>

Sonos Boost – Leistungsstarker WLAN-Verstärker von Sonos

Eine instabile WLAN-Verbindung erweist sich immer wieder als großes Ärgernis, weil die Leistung des heimischen Wireless LANs dadurch erheblich herabgesetzt sein kann. Wie auf „netzwelt.de“ zu lesen ist, hat Sonos im wahrsten Sinne des Wortes etwas dagegen und hält mit dem Sonos Boost einen leistungsstarken WLAN-Verstärker bereit.

Weiterlesen

Samsung will 2015 den WLAN-Standard 802.11ad starten

Dass mittels Wireless LAN eine drahtlose Internetverbindung möglich ist, ist längst keine Besonderheit mehr und wird für mehr und mehr Verbraucher zu einer Selbstverständlichkeit. Außerdem wird das WLAN immer schneller, wozu auch der aus Südkorea stammende und global agierende Konzern Samsung einen Beitrag leisten will.

Weiterlesen

Jülich bekommt doch kein Gratis-WLAN

Immer mehr Städte und Gemeinden planen die Einrichtung eines öffentlichen WLANs und wollen so die technische Infrastruktur optimieren. In Jülich ist dem nicht ganz so, denn wie aktuell auf „aachener-zeitung.de“ zu lesen ist, wird es in Jülich kein Gratis-WLAN geben. Ein entsprechender Antrag erhielt im Jülicher Ausschuss für Kultur, Entwicklung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing keine Empfehlung.

Weiterlesen

ANA will WLAN in allen Flugzeugen anbieten

Den Japanern wird im Allgemeinen eine gewisse Technikverliebtheit nachgesagt, die anhand verschiedener Aspekte im Alltag deutlich wird. Dazu gehört unter anderem auch das Vorhaben der japanischen Fluggesellschaft All Nippon Airways, sämtliche Flugzeuge mit WLAN auszustatten.

Weiterlesen

WLAN in Augsburger Bürgerbüros

Die Stadt Augsburg setzt bereits seit geraumer Zeit auf Gratis-WLAN und bietet so an einigen Orten in der Innenstadt drahtlose Zugänge zum Internet. Wie auf „augsburger-allgemeine.de“ zu lesen ist, wurden nun auch die Bürgerbüros mit Wireless LAN ausgestattet.

Weiterlesen

EU-Gerichtshof soll WLAN-Störerhaftung klären

Die sogenannte Störerhaftung ist das zentrale Hemmnis des WLAN-Ausbaus in Deutschland. Das Interesse an der Einrichtung offener Wireless LANs ist zwar groß, scheitert aber nicht selten an der rechtlichen Situation, weil Betreiber öffentlicher WLANs mitunter mit juristischen Konsequenzen rechnen müssen, falls ihre Nutzer beispielsweise illegale Download-Angebote in Anspruch nehmen.

Weiterlesen

Wildschönau setzt auf den Ausbau des öffentlichen WLANs

Wireless LAN ist in der Tourismus-Branche schon seit geraumer Zeit ein wichtiges Thema, so dass nicht nur große Hotels, sondern auch kleinere Vermieter sowie ganze Gemeinden, in denen der Fremdenverkehr einen wichtigen Wirtschaftsfaktor darstellt, an Konzepten in Sachen WLAN arbeiten. Wildschönau in Österreich ist eine Top-Destination für Aktivurlauber, die einen spannenden Bergsommer oder erlebnisreichen Winterurlaub […]

Weiterlesen

WLAN auf der Mariahilfer Straße in Wien

Als bedeutendste Einkaufsstraße in Wien ist die Mariahilfer Straße eine zentrale Achse in der österreichischen Hauptstadt. Wer aktuell hier unterwegs ist, kann die abschließenden Bauarbeiten erleben, die mit der Umgestaltung einhergingen. Auf „vienna.at“ ist zu lesen, dass die Maßnahmen bis zum 14. November 2014 abgeschlossen sein sollen. Dazu gehört unter anderem auch das WLAN auf […]

Weiterlesen